So zeigen Sie die Menüleiste im Internet Explorer an

Internet Explorer verbirgt standardmäßig die meisten Symbolleisten

Hinweis: Die Vorgehensweise ist hier für den IE-Browser auf Windows-Betriebssystemen. Für mobile Geräte gibt es keine Möglichkeit, die Menüleiste anzuzeigen.

Der Internet Explorer-Browser von Microsoft blendet standardmäßig die obere Menüleiste aus. Die Menüleiste enthält die Hauptmenüs des Browsers Datei, Bearbeiten, Ansicht, Favoriten, Werkzeuge und Hilfe. Das Ausblenden der Menüleiste macht ihre Funktionen nicht unzugänglich, sondern erweitert lediglich den Bereich, in dem der Browser den Inhalt einer Webseite anzeigen kann. Sie können die Menüleiste mit all ihren Funktionen jederzeit und einfach aufrufen.

Alternativ können Sie ihn auch dauerhaft anzeigen lassen, wenn Sie lieber mit ihm sichtbar arbeiten möchten.

Hinweis: Unter Windows 10 ist der Standardbrowser Microsoft Edge und nicht Internet Explorer. Die Menüleiste fehlt im Edge-Browser vollständig und kann daher nicht angezeigt werden.

Anzeigen der Menüleiste im Internet Explorer

Sie können die Menüleiste entweder vorübergehend einblenden oder auf die Anzeige einstellen, es sei denn, Sie blenden sie explizit aus.

Um die Menüleiste vorübergehend anzuzeigen: Stellen Sie sicher, dass der Explorer die aktive Anwendung ist (indem Sie irgendwo in seinem Fenster klicken), und drücken Sie dann die Alt-Taste. An dieser Stelle wird die Auswahl eines beliebigen Elements in der Menüleiste angezeigt, bis Sie an einer anderen Stelle auf der Seite klicken; dann wird es wieder ausgeblendet.

So stellen Sie ein, dass die Menüleiste sichtbar bleibt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste über der URL-Adressleiste im Browser und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Menüleiste. Die Menüleiste wird angezeigt, es sei denn, Sie aktivieren das Kontrollkästchen erneut, um es auszublenden.

Alternativ können Sie auch Alt drücken (um die Menüleiste anzuzeigen) und das Menü Ansicht auswählen. Wählen Sie Symbolleisten und dann Menüleiste.

Auswirkungen des Vollbildmodus auf die Sichtbarkeit der Menüleiste

Beachten Sie, dass, wenn sich der Internet Explorer im Vollbildmodus befindet, die Menüleiste unabhängig von Ihren Einstellungen nicht sichtbar ist. Um in den Vollbildmodus zu gelangen, drücken Sie die Tastenkombination F11; um sie auszuschalten, drücken Sie erneut F11. Sobald der Vollbildmodus deaktiviert ist, wird die Menüleiste wieder angezeigt, wenn Sie sie so konfiguriert haben, dass sie sichtbar bleibt.

Einstellen der Sichtbarkeit anderer ausgeblendeter Symbolleisten

Internet Explorer bietet neben der Menüleiste eine Vielzahl von Symbolleisten, darunter die Favoritenleiste und die Statusleiste. Aktivieren Sie die Sichtbarkeit für jede enthaltene Symbolleiste mit den gleichen Methoden, die hier für die Menüleiste beschrieben werden.